Home
techn. Daten
Umbauten
Fotoalbum
Kontakt
interessante Links


seit 27.02.2014

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Ich freue mich sehr, dass Du den virtuellen Weg zu mir gefunden hast!  

Auf meinen Internetseiten findest du alles rund um meine SRX 600 (1XM/XL) Bj.´88

Als ich in Ende der 80er auf die SRX aufmerksam geworden bin, war diese für mich leider unerschwinglich, so wurde es damals nur eine gebrauchte GPZ 550 UT die ich einige Jahre gefahren bin. Später hatte ich eine Honda CM 400 (die sollte ich eigentlich im Auftrag verkaufen) und dann hatte ich wieder Jahre kein Motorrad. Irgendwie dachte ich im Sommer 2005 mal wieder an die SRX 600 und im Internet habe ich in der Nähe eine gefunden, "mal eben angesehen", und gleich gekauft. Mit nur 11800 km, sie stand angeblich über 10 Jahre in einer Scheune hatte einen Ersatzbrief und soll 2. Hand sein. Technisch in Takt, kein Rost (auch nicht im Tank) aber leider mit Delle im Tank und Lackschäden. Sie war als 1XM eingetragen mit 27 PS, was sich aber schnell ändern ließ. Das rechte Gabeltauchrohr hat eine Macke, was dazu führt das sie an einer Stelle etwas klemmt . Bei Yamaha sind Tauchrohre nicht mehr Lieferbar, aber in Ebay habe ich zufällig 2 nagelneue Tauchrohre bekommen, die ich 2014 Verbauen werde.

Heute, mit 24 tkm, gibt es immernoch keine technischen Probleme, keine Geräusche im 5. Gang, lediglich der Vergaser musste einmal gewartet werden (aufgequollene Dichtungen), das Lenkkopflager war defekt und ich habe es gegen Kegelrollenlager ausgetauscht. Ansonsten diverse Umbauten gemacht (siehe Umbauten).

Das Anspringverhalten ist sehr unterschiedlich, liegt an der Feinfühligkeit des Fahrers. Wenn ich`s wieder "raus habe" im Frühling, dann klappts fast immer mit 2-3 Tritten. Hatte es schon gehabt das sie nach mehr als 6 Monate Standzeit, nur Benzinhahn auf "pri" gestellt habe, ohne Zündung 2 mal langsam durchgetreten, beim dritten Mal mit Zündung und sie ist sofort gelaufen ;-)

Schön wären klassische Speichenfelgen, vielleicht finde ich ja mal passende ;-)

Im Oktober 2014 habe ich über ebay eine 2. Maschine gekauft mit über 100 tkm verschlissenen Kolben und Getriebeschaden. Das interessante daran waren die ABM-Fußrasten, die Zug- Druckstufenversteller der Gabel und ein modifizierter Schalldämfer. Diese seltenen Zubehörteile kommen nun in meine SRX, den "Rest" werde ich wieder instandsetzen und meinen Bruder geben.

 

 

letztes Update. 10.03.2015

 

 

 

srx75@freenet.de